Sinnvollerweise.de
Sinnvolle Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte - seit 2002

 
Sprüche - Gedichte - Glückwünsche - Reden - Einladungen - Fürbitten - Lieder - Danksagungen - Sonstige Texte

Geburtstag - Weihnachten - Ostern - Hochzeit - Trauer

Witzige Sprüche

Der notorische Handybenutzer

Egal was um ihn herum geht vor,
am Handy klebt nur noch sein Ohr,
es klingelt häufig, laut und schrill,
im Ton, den keiner hören will.
Ob im Museum, ob in der Bahn,
überall ruft jemand an,
ob Sitzung oder Seminar,
"hallo, ich bin erreichbar, klar."
Eines Tages als er starb,
und sein Sarg war aufgebahrt,
erklang plötzlich ein dumpfer Ton,
im Sarg klingelte sein Telefon.


Klopapier

Klopapier kann man benutzen
nicht nur um Hintern abzuputzen,
man schreibt darauf auch kleine Sprüche
die kurz sind, wegen der Gerüche.
Die Sitzung kurzweilig mit Lesen,
ist immer angenehm gewesen.


Toastbrot mit Butter

Warum, fragt das Kind die Mutter,
fällt Toastbrot immer auf die Seite mit der Butter?
Wenn das Brot schon runterfallen mag,
warum auf die Seite mit dem Belag?
Ist es die Schwerkraft, mag es sein,
der Brotbelag wird immer unten sein.


Der Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum im Wald denkt,
werde ich dies' Jahr gefällt?
werden meine Zweige versenkt,
komme ich in das Haus oder ins Zelt?

Werden echte Kerzen aus Wachs
an mir brennen, oder Plastikdinger,
isst die Familie Gans oder Lachs,
reißen die Kinder an mir mit dem Finger?


Der Schneemann

Der Schneemann, gerade frisch gemacht,
hört wie die Kinder haben gelacht,
sie haben die Nase vergessen,
weil sie die Möhre selber gegessen.

So hat der Schneemann keine Nase
und auf dem Kopf als Hut 'ne Vase.
Er akzeptiert als Nase einen Bolzen,
denn bald schon ist er wieder geschmolzen.


Der Bikini

Der Bikini denkt: "oh was habe ich es gut,
ich darf das, was jeder Mann gern tut."
Ich darf den Brüsten der Frau ganz nah sein,
ich muss nichts für sie tun, nur Bikini sein.

Sie hat mich ausgewählt im Laden
und zieht mich an zum Sonnen und Baden.
Ich spüre sie hautnah ohne sonstige Hüllen,
ich kann sie oben und unten fühlen.


Die Mülltonne

Die Mülltonne steht dort vor dem Haus,
wer kommt denn da mit Müll heraus,
was wird jetzt wieder in mich geschmissen,
Lebensmittelreste und Kissen,
alles wird in mich geleert,
ich habe mich noch nie gewehrt.
Doch als eine Frau beim Fensterputzen,
in mich fiel, da tat ich stutzen.
Werfen Menschen alles weg,
was nicht mehr dienlich seinem Zweck?


Fahrkartenkontrolle

Fahrschein bitte, sagt der Kontrolleur,
was den Fahrgast gar nicht stört,
hat er keinen Fahrschein gezogen,
wird vom kaputten Apparat gelogen.
Doch es hilft kein Jammern, kein Weinen,
Fahren geht nur mit Fahrscheinen.





Mehr poetische Texte:

Romantische Sprüche
Sehnsucht Sprüche
Flirtsprüche
Komplimente Sprüche

 

 
Startseite - Selbst Texte einreichen - Diese Seite verlinken - Nutzungsbedingungen - Impressum