Sinnvollerweise.de
Sinnvolle Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte - seit 2002

 
Sprüche - Gedichte - Glückwünsche - Reden - Einladungen - Fürbitten - Lieder - Danksagungen - Sonstige Texte

Geburtstag - Weihnachten - Ostern - Hochzeit - Trauer

Schöne Sprüche

Ein heiteres Herz vergisst Kummer und Schmerz.



Liebe sieht keine Schatten, sie richtet den Blick immer nach der Sonne aus.



Das Leben ist ein Teppich in allen Farben. Seine Fäden verlaufen in jede Richtung. Es gibt nur ein Zentrum darin: das eigene Herz.



Jeder kann sich im Leben verlaufen. Doch ein Moment der Stille bringt die richtige Richtung zurück.



Leben ist die Straße auf der wir fahren, während wir zum Horizont schauen.



Eine Kerzenflamme:
So klein sie ist, erhellt sie einen ganzen Raum.



Der Wert des Lebens misst sich nicht an seiner Länge. Es sind die kleinen Momente, die wie Juwelen sind: Der erste Atemzug eines Kindes. Der erste Kuss. Ein Sonnenaufgang am Meer. Glitzernder Tau auf Schmetterlingsflügeln. Die innere Gewissheit, richtig zu sein.



Wer in den Augen seines Gegenübers nur sein Spiegelbild sieht, sollte sich eine Brille kaufen.



Die Säulen des Lebens sind schwarz und weiß; zwischen ihnen weben wir alle an einem Tuch in Silbertönen.



Bleib Dir treu, Du bist Dein engster Begleiter.
Vertraue Dir, Du bist Dein erster Freund.
Wenn alle Ziele verschwimmen, findest Du Deinen Kompass in Dir.



Ein tiefer Atemzug. Der Duft von Blüten. Das Rauschen der Blätter im Wind. Ein Sonnenstrahl, der die Wolken durchbricht. All das ist Leben, unbezahlbar und kostenlos.



Was könnte es Schöneres geben, als dem Schönen Gestalt zu verleihen?



Tanz ist eine Übung für den Flug als Engel.



Würden alle Blüten des Lebens in einem Moment erblühen,
so wäre die Schöpfung ein einziges Farbenmeer.



Mögest Du den Spuren des Friedens folgen, bis Du in deinem Herzen ankommst!



Das Licht kehrt wieder, wenn die Nacht am dunkelsten war.



Wie kann ein Lächeln sich in Prägedruck verwandeln?
Dein Blick hat tief in meinem Herzen
den Eindruck hinterlassen, das einzig richtige Papier zu sein,
um einem Liebesbrief die beste Form zu geben.



Wünschen ist das Training für die Schöpferkraft. Es erlaubt uns Unmögliches für möglich zu halten, und den Berg zu besteigen, der uns viel zu steil erschien.



Wer in den Nächten zum Himmel aufschaut, erinnert sich wieder daran, woher er kam:
Aus der Tiefe der Unendlichkeit, aus dem Schoß der Sterne, aus der Wiege des Lichts und der Idee allen Lebens.



In jedem Herzen existiert ein Garten. Ein Ort mit allen Jahreszeiten und allen Blumen der Welt. Er steht allen offen, die den Schlüssel finden. Und wartet darauf, entdeckt zu werden.



Ein Engel ohne Flügel ist nicht verletzt. Ein Engel ohne Flügel ist ein Mensch. Denn jeder Mensch ist ein Engel in der Probezeit.



Lächeln stärkt das Herz und die Mimik. Es strahlt nach innen und außen. Und bringt sein eigenes Echo zurück.



Das ist der Schnee: Weisheit, die vom Himmel auf die Köpfe fällt, damit etwas davon in uns bleibt.





Mehr poetische Texte:

Anmachsprüche
Ruhestand Sprüche
Taufe Sprüche
Sprüche für Verliebte

 

 
Startseite - Selbst Texte einreichen - Diese Seite verlinken - Nutzungsbedingungen - Impressum