Sinnvollerweise.de
Sinnvolle Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte - seit 2002

 
Sprüche - Gedichte - Glückwünsche - Reden - Einladungen - Fürbitten - Lieder - Danksagungen - Sonstige Texte

Geburtstag - Weihnachten - Ostern - Hochzeit - Trauer

Jahrgedächtnis Sprüche

Bis wir uns wieder sehen, begleitest Du mich an jedem Tag.
Dies ist mein Trost, weil Du im Herzen bei mir bist.



Vor einem Jahr bist Du gegangen.
Doch es wird der Tag kommen, an dem wir wieder in Liebe vereint sind.



Vor einem Jahr wurde ein neuer Engel geboren,
dort wo Du jetzt bist.
Der Himmel ist Deine Heimat geworden,
ich bin so glücklich, dass es ihn für Dich gibt.



Deine Reise begann vor einem Jahr.
Die Zeit verfliegt, doch Du bist mir nah.
Einen Engel hab ich Dir geschickt,
der nun immer bei Dir ist.



Ich musste von Euch gehen, weil ich in die Ewigkeit eintauchen sollte.
Trauert nicht, weil ich gegangen bin.
Wenn Eure Zeit gekommen ist, werde ich Euch in Liebe erwarten.



Vor einem Jahr wurde ein neuer Stern am Himmelszelt geboren.
Dieser Stern zeigt uns, dass Tod nicht gleich Dunkelheit ist.



Unser Kind wurde vor einem Jahr aufgenommen in die Ewigkeit,
in einem Meer von Liebe und Geborgenheit.



Ein langer gemeinsamer Weg ging vor einem Jahr zu Ende.
Wenn die Zeit gekommen ist und ich Dir nachfolgen werde, schließt sich der Kreis unserer Liebe auf ewig und wir werden unseren Weg gemeinsamen weiter gehen.



Der Abschied vor einem Jahr schmerzte sehr,
doch im Herzen werden wir auf immer miteinander verbunden sein.



Wir mussten schmerzlich begreifen, dass irdisches Leben nicht ewig währt.
Doch wir haben gelernt, dass es eine Welt hinter dem Horizont gibt, in der
Du auf uns warten wirst.



Wir gedenken eines wunderbaren Menschen,
der uns im Herzen nie verlassen hat.



In Dankbarkeit und Liebe sehen wir zurück
und danken Gott für die Zeit, die Du bei uns gewesen bist.



Ein geliebter Mensch ist ins Licht gegangen.
Wie wandeln weiter auf den Spuren, die er hinterließ,
denn sie werden auch uns den Weg weisen.



Für mich warst Du die Welt,
die Du verlassen hast.
Für mich bist Du die Welt,
in die ich Dir folgen werde.


Die Erinnerung bringt noch immer Tränen,
Wehmut mein Begleiter ist.
Doch in wunderbaren Träumen,
sehe ich, wie glücklich Du bist.



Dein Tod war nicht das Ende,
sondern nur der Übergang in ein neues Leben.
Und damit durfte die Trauer der Zuversicht weichen.



Eine Blume wächst heran, blüht auf, verblüht und vergeht.
In meinem Herzen bewahre ich immer das Bild Deiner Blüte.
Und Du vergehst niemals.



Wohin ich auch sehe,
Du fehlst mir so sehr,
wohin ich auch gehe,
es schmerzt immer mehr.



Unser kleiner Schatz sitzt auf seiner Wolke und schlenkert vergnügt mit den Beinen.
Er sieht von seiner Wolke herab und bittet uns, nicht zu weinen.



Trauer ist notwendig, um dem Herzen die Freiheit zu geben, Abschied zu nehmen.



Die Wege des Lebens sind unterschiedlich lang. Deiner endete zu früh.
Doch am Ende Deines Weges wirst Du auf mich warten.





Mehr poetische Texte:

Gästebuchsprüche
Macho Sprüche

 

 
Startseite - Selbst Texte einreichen - Diese Seite verlinken - Nutzungsbedingungen - Impressum