Sinnvollerweise.de
Sinnvolle Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte - seit 2002

 
Sprüche - Gedichte - Glückwünsche - Reden - Einladungen - Fürbitten - Lieder - Danksagungen - Sonstige Texte

Geburtstag - Weihnachten - Ostern - Hochzeit - Trauer

Erinnerung Sprüche

Ganz gleich, wie sehr wir etwas auch vermissen, nichts ist ganz verloren. Etwas bleibt immer zurück in der Erinnerung.



Ich erinnere mich an so vieles, was mich zum Lachen und auch zum Weinen gebracht. Erinnerungen sind Lichtblicke auf unserem Weg und ich möchte keine davon missen.



Wenn man von Dir spricht, dann muss ich lächeln und die Erinnerung an Dich hat einen Sonnenstrahl in mein Herz gezaubert.



Die Summen unseres Tuns, unsere Taten und Hoffnungen, unsere Ängste und Freuden, sie stehen und fallen im Angesicht unserer Erinnerung.



Erinnerst Du Dich nicht an mich? Einmal waren wir fast unzertrennlich, bauten gemeinsam an einer Zukunft, die es nie gegeben hat und heute gehst Du schweigend und ohne Blick an mir vorüber.



Wenn ich all die schönen Momente meines Lebens im Fotoalbum wieder finde, dann streift mich die Erinnerung und entführt mich mit zärtlicher Hand in die Vergangenheit.



Was Gestern unseren Tag reich gemacht, was uns zum Lachen, zum Zweifeln, zum Glauben gebracht hat, ist heute ein Teil unserer ganz eigenen Geschichte, welche sich festschreibt in der Erinnerung.



Es ist immer traurig, etwas zu verlieren. Es ist tröstlich zu wissen, nichts geht so ganz. Etwas bleibt immer zurück und in einem stillen Moment bin ich dankbar für die Erinnerung an die Stationen meines Lebens.



In meiner Erinnerung kann ich an Dingen festhalten, welche ich nie loslassen wollte. In meiner Erinnerung kann ich die Dinge ohne rosarote Brille betrachten und mich ein Stück weit aussöhnen mit der Vergangenheit.



Oftmals begegnet mir in der Menge ein fremdes Gesicht, welches mich anlächelt und als Freund erkennt. Mit Bedauern muss ich feststellen, dass für eben dieses Gesicht in meiner Erinnerung wohl kein Platz war.



Unsere schönsten Erinnerungen sind ganz tief verwahrt im Schatzkästlein der Seele und jeder trägt den Schlüssel bei sich in seinem Herzen.



Es ist oft nicht leicht, mit seiner Vergangenheit fertig zu werden. Unsere Erinnerungen können helfen, an den Stolpersteinen des Lebens in Gedanken umzukehren und einen anderen Weg einzuschlagen.



In meiner Erinnerung warst Du ein anderer Mensch. Du strahltest vor Glück und Zufriedenheit, hattest ein offenes Lachen und soviel zu geben. Heute bist Du fort und hast nur Leere in mir zurückgelassen.



Was man in der Erinnerung bewahrt wird man niemals ganz verlieren. Es bleibt ein Teil unserer Gedanken und schenkt uns immer wieder unvergessliche Momente des Glücks.



Ich habe immer versucht, in meiner Erinnerung all das zu bewahren, woran mein Herz hing und was ich nur schwer hergeben wollte. Es hat funktioniert eine Zeit, doch dann wurden all diese Momente immer blasser und ungreifbarer. Was blieb ist die Erinnerung an die Erinnerung.



Wieder und wieder kreisen meine Gedanken um die Erinnerung an Gestern. Es ist schwer vorzustellen, dass auch gerade dieser Moment bald nur noch Erinnerung sein wird.





Mehr poetische Texte:

Dankeschön Sprüche
Enttäuschung Sprüche
Freundschaft Sprüche
Geburt Sprüche

 

 
Startseite - Selbst Texte einreichen - Diese Seite verlinken - Nutzungsbedingungen - Impressum