Sinnvollerweise.de
Sinnvolle Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte - seit 2002

 
Sprüche - Gedichte - Glückwünsche - Reden - Einladungen - Fürbitten - Lieder - Danksagungen - Sonstige Texte

Geburtstag - Weihnachten - Ostern - Hochzeit - Trauer

Fürbitten Beerdigung

Herr, lasse die Hinterbliebenen Deine Macht, Deine Liebe und Deine ganze Herrlichkeit spüren. Weise ihnen den Weg aus der Trauer, zeige ihnen wie wertvoll das Leben ist.



Lieber Gott, Du hast ... nun zu Dir geholt. Lasse es sie/ihn an nichts fehlen, sage ihr/ihm, dass bei Dir eine andere Dimension des Lebens in Ewigkeit und Frieden möglich ist.



Lass den Verstorbenen sanft ruhen, entlasse ihn aus seinen Pflichten, vergib ihm seine Verfehlungen, zeige ihm nun den rechten Weg.



Herrgott im Himmel, blicke herunter auf Erden, gib uns ein Zeichen, damit wir hoffen und glauben, dass der Tod nicht das Ende allen irdischen Lebens ist.



Ein Sarg sinkt herab, es schließt sich ein Grab. Oh Herrgott, Du nahmst uns das Liebste im Leben, kannst Du uns jetzt Trost und Hoffnung geben?



Alles im Leben ist vergänglich, doch die Liebe währet immerzu. Lieber Herrgott, hilf uns zu verstehen, warum wir eines Tages müssen gehen. Hilf uns das zu verstehen.



Lieber Gott, Du nahmst einen lieben Menschen fort. Gib ihm Geborgenheit, Ruhe und Frieden, sage ihm auch von uns ein liebes Wort.



Lieber Gott, gib uns Zuversicht und Kraft. Ein Mensch versinkt hier in der Erden, wird er eines Tages wiederkehren?



Gib uns Stärke zu versetzen Berge. Sorge dafür, dass alle, die begraben werden, im Himmel ein besseres Leben haben werden. Danke.



Lieber Herr, lass uns nicht verzweifeln in unserer Trauer, durchbrich mit Deinem Segen unsere Gedankenmauer. Zeige uns Wege zum Wachsamsein, zeige uns Wege aus dem Einsamsein.



Lieber Herrgott, reiche uns Deine Hand, führe uns nach dem Tod in ein Land, wo wir in Ewigkeit Frieden finden, frei von allen Delikten und Sünden.



Ein Mensch ist heimgegangen, zu Dir lieber Gott, Du hast ihn geholt. Nimm ihn auf mit Deiner ganzen Wärme, er hat immer für alle das Beste gewollt.



Lieber Gott, schau in den Sarg hinein. Du erkennst jeden, egal wer es ist. Du unterscheidest nicht, wer gut war, wer schlecht, vor Deinen Augen haben alle gleiches Recht.



Beschütze die Trauergemeinde beim Grab, gib Ihr Zuversicht, gib ihr Vertrauen und Segen, zeige Dich ihnen auf allen ihren Wegen.



Lieber Gott, siehst Du die Hügel mit Blumen und Stein, hier wird unser aller Ruhestätte sein. Bewache uns, schütze uns immerfort, egal ob wir im Leben stehen oder im Tod.



Herrgott, Du hast einen Leidenden erlöst, seine Schmerzen ausgelöscht. Hilf uns, dass wir den Sinn im Tod erkennen.





Mehr poetische Texte:

Fürbitten Taufe
Fürbitten Goldene Hochzeit

 

 
Startseite - Selbst Texte einreichen - Diese Seite verlinken - Nutzungsbedingungen - Impressum